Achtsamer geht schneller

Vom konditionierten zum innovativen Denken

Wir leben zu 95% unbewusst. Das heißt, dass fast all unsere Gedanken, Gefühle und Entscheidungen konditioniert und durch Denken und Wollen sehr schwer veränderbar sind. Mit Hilfe der aktiven Meditationen bewegen wir uns auf die Ebene des Unbewussten und können dort ganz gezielt neue Impulse setzen. Veränderungen geschehen dann mühelos und ohne weiteres Nachdenken. Beispielsweise können wir Angst in Klarheit verwandeln und Wut in Kraft.

Der große Gegenspieler Stress

Die Weltgesundheitsorganisation hat Stress zu den größten Gefahren der Menschheit erklärt. Denn dauerhafter Stress wirkt wie Gift auf den Körper und das Gehirn. Gehirnstrukturen bilden sich zurück, das Gedächtnis funktioniert schlechter und Kreativität wird unmöglich. 80 Prozent der 36- bis 45jährigen Arbeitnehmer stehen laut einer Studie ständig unter Stress. Wir sind alle überstimuliert. Und dabei entscheiden unausgeruhte Menschen wie Betrunkene. Meditation ist eine direkte und hochpotente Antwort darauf. Durch diese Re-Kreation finden wir wortwörtlich zurück zu unserem kreativen Selbst. Unzählige Studien belegen eine Zunahme der Dichte der grauen Zellen im Neocortex, unserem Gehirnbereich für Strategie und Kreativität, bei gleichzeitiger Abnahme der Aktivität im limbischen System (Gefühle) und im Reptilienhirn (Kampf und Flucht).
Meditieren ist nicht nur gut für klares Denken, Kreativität und Produktivität. Es steigert die emotionale Intelligenz, es geht um mehr Menschsein, mehr Begeisterung, mehr Mitgefühl und Achtsamkeit. Meditation schafft Stille inmitten des Sturms.

 


Besser denken
Mit Meditationen gelangen wir vom konditionierten Denken - das schon alles vorher weiß -  zum innovativen Denken.
Besser fühlen

Meditationen schaffen einen Raum zwischen Reiz und Reaktion. In diesem Raum haben wir die Freiheit wirkliche Entscheidungen zu treffen.

Besser handeln

Meditationen helfen uns dabei, aus unserer egozentrierten Perspektive herauszutreten und die Wirklichkeit ganzheitlich zu erfahren.

Was ich für Sie tun kann - Seminarangebote

Innovatives Denken
Wir kennen sie alle: Unsere ewig wiederkehrenden Gedankenschleifen, die besonders in Zeiten von Stress kaum zu stoppen sind. Wirklich lebendige Gedanken kommen dagegen aus der Stille. In meinen Seminaren erkläre ich Ihnen den neurowissenschaftlichen Hintergrund und trainiere dann Entspannung und Aufmerksamkeit als essentielle Bausteine für kreatives Denken.

Emotionale Intelligenz
Schlüsselkompetenz für die Emotionale Intelligenz ist unsere Selbstwahrnehmung. Wenn wir uns selbst wahrnehmen können, dann kennen wir auch unsere Werte und Motivationen, wir können über die Spiegelneuronen andere wahrnehmen und dadurch in Verbundenheit handeln.

Intuition
In der Tiefe unseres Gehirns, in den Basalganglien, ist all unsere Lebensweisheit gespeichert. Diese Gehirnstruktur hat aber keine Verbindung zum verbalen Cortex, die Information erreicht uns also als ein Bauchgefühl. Wir trainieren diese Nachrichten wahrzunehmen und sinnvoll in den Entscheidungsprozess mit einzubeziehen.



img

Mein Weg

Ich war schon immer auf der Suche nach dem "Mehr". Mein Geist erschien mir so unglaublich vielfältig und voller Überraschungen und niemand schien ihn zu hinterfragen oder hatte wirklich gute Antworten auf meine vielen Fragen nach dem Warum. Mein Weg führte mich also über ein Psychologie-Studium hinein in die Welt des Textens und des Grafikdesigns. Ich schreibe bewusst, dass mich mein Weg führte, denn das war tatsächlich nicht mein Ziel. Vielmehr boten sich mir Gelegenheiten dar, die mir begehrenswert erschienen und für die ich alles tat, dass ich sie auch nutzen konnte. Mir gelang es, auf damals für mich geheimnisvolle Weise die richtigen Entscheidungen im richtigen Moment zu treffen. Ich erlebte spontane Flowerfahrungen beim Wandern in der Natur und beim kreativen Arbeiten. Dass dies kein Zufall bleiben muss, sondern dass man seinen Geist gezielt daraufhin trainieren kann, das erfuhr ich erst viel später. 2008 begann ich mit Kundalini Yoga und Meditationen. Ich bemerkte einfach, dass es mir gut tut. Das wirkliche Potential wurde mir erst nach und nach klar. Und heute wende ich es erfolgreich bei meiner Arbeit in unserer Kreativagentur an.

Diesen Erfahrungsschatz möchte ich mit anderen teilen. Da ich selbst Unternehmerin und Mutter eines Sohnes bin, weiß ich die Anforderungen im Geschäftsleben einzuschätzen und helfe Ihnen, Meditationen in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Mit 11 Minuten am Tag sind Sie schon dabei.

Kontakt

Schreiben Sie mir

 

 

Möchten Sie mehr wissen? Ich antworte Ihnen gern.

 

TERMINE

dienstags 17.30-19.00 Uhr Kundalini Yoga in Weißwasser

mittwochs 17.30-18.30 Uhr Meditation für Unternehmer und Führungskräfte in Görlitz

13.5.2017 Mitteldeutsche Regionalkonferenz der Wirtschaftsjunioren in Görlitz: Entscheidungen treffen mit Intuition

31.5.2017 Unternehmerinnentag der IHK in Radeberg: Entspannung, Wohlbefinden und Energie durch aktive Meditationen

  • In unserer heutigen komplexen Welt ist das Abrufen von bisherigem Wissen nicht mehr zielführend. Es ist nötig die mentalen Vorgänge zu entspannen, damit die kreativen und innovativen Impulse hindurchkommen können.
    ― Otto Scharmer ―
  • Dein ärgster Feind kann Dir nicht so sehr schaden, wie Deine eigenen unachtsamen Gedanken.
    ― Buddha ―

Otto Scharmer

VON DER ZUKUNFT HER FÜHREN

Wir müssen ein neues Bewusstsein entwickeln, um die gravierenden Probleme unserer Zeit zu lösen.



Eckhart Tolle

DIE KRAFT DES JETZT

Wie können wir mit Sinn, Ziel und Weisheit in der digitalen Welt leben.

 



Deepak Chopra

Die Seele des Führens

Wir sind keine Struktur, sondern ein Prozess in einem Bewusstseinsfeld. Der Arzt und Wissenschaftler beschreibt, wie wir unser Gehirn und unser Nervensystem für echtes Führen überschreiben können.